Startseite » Kaufberatung » Hundebekleidung » Hundeschwimmweste: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Hundeschwimmweste: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Die Hundeschwimmweste ist die Stütze, die es dem Tier ermöglicht, im Falle einer schlechten Erhöhung des Wasserstandes oder eines Sturzes leicht zu schwimmen.

Um die Sicherheit Deines Vierbeiners zu gewährleisten, ist es unerlässlich, eine Schwimmweste zu erwerben. Aus diesem Grund ist die Farbe Gelb, nicht nur die sichtbarste Farbe, sondern auch die Signalfarbe nach den allgemeinen Sicherheitsvorschriften diejenige, die zu wählen ist. Achte aber auch auf die richtige Größe für einen einwandfreien Auftrieb.

Die beste Schwimmweste für Hunde: Ruffwear
“Widerstandsfähiges Material adaptiert von Bergsteiger Technologie”

Die beste billigste Hundeschwimmweste: Vivaglory
“Sportlichen Stil aus Neopren, Feste & Sichere Rettungsweste für Hunde mit Starkem Auftrieb & Rettungsgriff.”

Die beste verkaufte Hundeschwimmweste: Ploopy
“Bei diesem Modell handelt es sich um eine Neukonstruktion, die in einen Zeitrahmen gesetzt werden soll.”

Die beste Hundeschwimmweste mit thermischer Wirkung: Kurgo
“Aufblasbare Sicherheitsjacke für Hunde, Rettungsweste Doggy Floats, für Kajak, Pool oder See, Reflektierend, Einstellbar, für kleine mittelgroße Haustiere”

Die beste Hundeschwimmweste als Schwimmhilfe: Koeson
“Ripstop-Schwimmweste, verstellbar, mit starkem Rettungsgriff für kleine, mittelgroße und große Hunde”

Das Wichtigste in Kürze

  • Schwimmen macht nicht nur Dich allein Spaß, sondern auch Deinem Hund, denn wenn der Hund sprechen würde, würde er Dir sagen, dass Schwimmen seine Lieblingsbeschäftigung ist. Dennoch: Alles, was Deine Sicherheit bei dieser Aktivität gewährleisten kann, sollte auch für Deinen Hund gelten, insbesondere die Sicherheitsweste. Weil er es genauso braucht wie Du.
  • Beim Kauf eine Schwimmweste für Deinen Hund, achte mal auf die richtige Größe, die korrekte Sichtweite und die dazugehörenden  Zubehör.
  • Der Griff und die reflektierenden Streifen sind unserer Meinung nach das wichtigste Zubehör.
  • Genauso wie es wichtig ist zu wissen, wie viel man misst, ist es ebenso wichtig, die Größe Deines Hundes zu kennen oder zumindest zu wissen, wie man sie messen kann, um eine passende Schwimmweste zu erwerben. Nicht sehr groß und nicht sehr klein.

Die besten Hundeschwimmwesten: Favoriten der Redaktion

Ruffwear Hundeschwimmweste

    • Größe XL: 91-107 cm
    • Rote Farbe
    • Widerstandsmaterial aus Nylon
    • Herstellt von der Marke Ruffwear
    • Pflegeanleitung nur Handwäsche

Die Qualität dieser Schwimmweste ist bemerkenswert in Bezug auf die Sicherheit Deines Hundes im und am Wasser, da sie ihm eine unvergleichliche Bewegungsfreiheit bietet. Positiv anzumerken ist hier, dass es Schwimmwesten für alle Hunderassen gibt. Auch die Größe variiert und je nach den genauen Maßen Deines Hundes findest Du die Weste für seine Größe. Dank der 2 Clips unter dem Bauch und dem verstellbaren Halsverschluss ist diese Weste sehr einfach anzuziehen. Außerdem ist es sichtbar, komfortabel und schlank. Der kräftige Hilfsgriff unterstützt den Hund beim Ein- und Ausstieg ins Wasser.

VIVAGLORY neue Hunde Schwimmweste

    • Größe S: 46-56 cm von Brustkorbumfang
    • Rote Farbe
    • Herstellt von der Marke VIVAGLORY
    • Sportlichen Stil aus Neopren

Diese Schwimmweste hat drei wesentliche Eigenschaften, sie hat einen sportlichen Charakter und ist durch ihr Design sehr attraktiv. Dies verleiht Deinem Hund ein elegantes, natürliches und komfortables Aussehen. All dies sorgt für gute Sicherheit und außergewöhnliche Bewegungsfreiheit. Darüber hinaus hat es eine reflektierende und helle Farbe, um die Helligkeit für mehr Sicherheit auch bei schlechten Wetterbedingungen zu erhöhen. Er ist in fünf verschiedenen Farben erhältlich. Kurz gesagt, es hat eine vorher installierte Sicherheitsvorrichtung für einen starken Auftrieb. Was die verschiedenen Größen betrifft, gibt es keine Ausnahmen. Das heißt, Du findest alle Maße bequem für die Größe Deines Hundes.

PLOOPY Haustier Hundeschwimmweste

    • Größe M: Bauchumfang 50-58 cm; Halsumfang 30-43 cm; Rückenlänge 30 cm
    • Orange Farbe
    • Material aus Polyester, Mikrofaser
    • Herstellt von der Marke Ploopy
    • Sehr leicht im Gewicht

Seine Hauptfunktion ist es, die Sicherheit Deines Hundes bei Seereisen oder Bootsausflügen zu gewährleisten. Bei diesem Modell handelt es sich um eine Neukonstruktion, die in einen Zeitrahmen gesetzt werden soll. Sein Rückholgriff befindet sich eher im hinteren Bereich. Mit seinem Klettverschluss sorgt er für guten Halt und Unterstützung. Die Ploopy ist eine der besten Qualitäten der Schwimmweste und ist hauptsächlich für folgende Hunderassen bestimmt: Teddy, Chihuahua, Zwergpinscher, Schnauzer, Samo, Husky, Golden Retriever, Deutscher Schäferhund, Rottweiler, Alaska, Tibetan Mastiff und andere Haustiere.

KURGO Surf n’ Turf Hund Wasser Schwimmweste

    • Größe S passt Hunden mit 46-63 cm Körperumfang und 31-58 cm Halsumfang
    • Rote Farbe
    • Material aus Metall
    • Herstellt von der Marke Kurgo
    • Es ist einstellbar für kleine mittel große Haustiere

Die Besonderheit der Kurgo-Schwimmweste ist, dass sie Doppel-saisonal ist. Das bedeutet, dass sie neben ihrer Rolle als Schwimmweste dank ihrer Wasserdichtigkeit auch in der Wintersaison als Mantel verwendet werden kann. Dieses Modell ist nicht zu beneiden, denn es hat sogar bis zu zwei Griffe, sodass Du Deinen Hund schneller retten kannst. Es ist robust und reißfest und mehr. Seine Kühlleiste bietet Dir maximale Sichtbarkeit aus der Ferne, da sie mit zwei Metallringen ausgestattet ist. Obendrein bietet Dir die Marke eine lebenslange Produktgarantie.

KOESON Hundeschwimmweste

    • Größe S mit insgesamt 4 Größen (S/M/L/XL)
    • Blaue Farbe
    • Material weicht und leicht
    • Herstellt von der Marke Koeson
    • verstellbar, mit starkem Rettungsgriff für kleine, mittelgroße und große Hunde

Koeson ist in erster Linie langlebig und hat starke, klassische hintere Rettungsgriffe, die jedes Gewicht eines jeden Hundes tragen. Zum anderen ist es dank des Brust- und Bauchgurtes möglich, die Größe und Spannung an die Größe Deines Hundes anzupassen. Und mit dem coolen, grauen Hai-Modus sieht Dein Hund auch noch aus wie ein wunderschöner Hai – für maximalen Spaß. Seine Besonderheit ist, dass es für den Strand, Pool, Boot, See, Schwimmen, Jagen, Surfen geeignet ist. Nach Deinen Spaziergängen kannst Du es händisch und mit kaltem Wasser waschen, um es lange zu erhalten.

Kaufratgeber für Hundeschwimmweste

In diesem Abschnitt haben wir einige wichtige Informationen zusammengefasst, die Du beachten solltest, wenn Du Dich für den Kauf einer Rettungsweste für Deinen Hund entscheidest. Jetzt kannst Du Dir etwas gönnen!

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Hundeschwimmweste?

Die richtige Größe, die Sichtweite und die dazu gehörende Zubehör sind die wichtigsten Kaufkriterien einer Hundeschwimmweste.

Größe

Wie beim Menschen ist es gut, die Größe vor dem Kauf eines Zubehörs zu kennen. Genau dies ist bei Deinem Hund der Fall. Die richtige Größe für seine Schwimmweste wird ihm nicht nur erlauben, sich freier und leichter im Wasser zu bewegen, sie wird diese Bewegungen auch flexibel machen und seine Schwimmfähigkeit zur Enttäuschung des Wassers garantieren.

Um die Größe Deines Hundes zu bestimmen, kannst Du nur seinen Brustkorb und die Länge seines Rückens messen.

In diesem Zusammenhang sei darauf hingewiesen, dass eine sehr große Größe sehr schnell aus seinem Körper herausrutscht und diese Bewegungen stört. Und eine sehr schmale Taille erhöht das Risiko des Erstickens aufgrund von Atembeschwerden. Es ist daher notwendig, die Größe Deines Hundes zu kennen.

Sichtweite

Sehr oft wird es während Deiner Bootsfahrten auf See, in ruhigem Wasser oder beim Schwimmen im Wasser etwas schwierig, Deinen Hund immer im Auge zu behalten, besonders wenn Sie nicht allein sind. Denn es kann passieren, dass der Hund schneller schwimmt und Du ihn aus den Augen verliert. Aber dank seiner Schwimmweste, die alle nach der europäischen Norm NF EN 20471 für Signalbekleidung entworfen wurde, wirst Du ihn leichter erkennen.

Zubehör

Um mehr Sicherheit zu gewährleisten, ist es wichtig, sich mit allen Zubehörteilen auszurüsten, die mit der Rettungsweste geliefert werden, mit Ausnahme der Rettungsweste selbst. Es gibt viele von ihnen, aber es liegt an Dir, zu entscheiden, was für Dich am praktischsten und bequemsten ist.

XS – Länge: 23 cm, Umfang 34-45 cm
S – Länge: 25 cm, Umfang 45-61 cm
M – Länge: 30 cm, Umfang 52-71 cm
L – Länge: 40 cm, Umfang 64-86 cm

Welche Marken stellen qualitative Hundeschwimmweste her?

In Bezug auf Qualität und Leistung von Hundeschwimmwesten gibt es eine Vielzahl von Marken, die jeden Tag einen außergewöhnlichen Job machen, um uns mit den besten Produkten zufriedenzustellen. Nachfolgend sind einige von ihnen aufgeführt.

  • Ruffwear
  • Karlie
  • Trixie

Wo kann man eine Hundeschwimmweste kaufen?

In Wirklichkeit ist es bequemer, mit nur einem Klick online bei Websites wie Amazon und vielen anderen einzukaufen, als zu physischen Geschäften wie Tierhandlungen oder gut sortierten Tierbedarfsgeschäften zu reisen.

Aber beides hat Vor- und Nachteile. Hier sind einige: Der Online-Kauf bietet Ihnen eine große Auswahl und ist in der Regel günstiger, aber Du müsstest ein wenig auf die Lieferung warten. Auf der anderen Seite hast Du beim Kauf in einem physischen Geschäft direkten Zugang zum Produkt, aber Deine Auswahl ist begrenzt.

Es ist sehr wichtig, dass Du Dich immer vergewissert, dass die Farbe der Weste den internationalen Sicherheitsstandards entspricht, da Du sie so schon von Weitem erkennen könntest.

Wie viel kosten Hundeschwimmweste?

Es kann auch als ein wichtiges Kaufkriterium angesehen werden. Wie Du weißt, ist der Markt heutzutage globaler und die Wahrscheinlichkeit, dass Du auf ein gefälschtes Produkt stoßen, ist sehr hoch. Deshalb ist es kategorisch, Websites wie unsere zu konsultieren, um Sie zu informieren. Der Preis für eine Hundeschwimmweste variiert jedoch je nach Größe und Qualität. Aber für eine Rettungsweste könnte man zwischen 20 und 70 Euro rechnen.

Wichtiges Zubehör für die Hundeschwimmweste

Heutzutage ist es sehr üblich, dass Familien in den Ferien an den Strand fahren, um ihren Hund mitzubringen. Und es gibt nichts Besseres, als heil und gesund zurückzukehren. Dieses untenstehende Zubehör ist für Deinen Hund im Falle einer Rettung notwendig. Sie erhöhen seine Sicherheit und verringern das Risiko, zu ertrinken.

Griff

Dank dieses Griffs könntest Du damit Deinen Hund leicht wieder ins Boot bekommen oder ihn leichter und schneller einholen.

Reflektierende Streifen

Das reflektierende Band wäre auch für Dich eine große Hilfe. Denn so könntest Du Deinen Hund ausmachen und genau wissen, wie weit er entfernt sein könnte.

Hundeschwimmweste

Viel Spaß und Freude für den Hund beim Schwimmen mit seiner Schwimmweste.

Hundeschwimmweste Test-Übersicht: Welche Hundeschwimmweste sind die Besten?

In dieser Tabelle findest Du Testergebnisse von bekannten Testmagazinen.

Testmagazin Hundeschwimmweste Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Bislang kein Test vorhanden.
Öko Test Bislang kein Test vorhanden.
Konsument.at Bislang kein Test vorhanden.
Ktipp.ch Bislang kein Test vorhanden.

Wir aktualisieren diese Seite regelmäßig und tragen neue Testergebnisse ein, sobald sie vorhanden sind.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Hundeschwimmweste

In diesem Abschnitt beantworten wir einigen Fragen, die Du vielleicht noch haben könntest.

Welche Hundeschwimmweste-Typen gibt es und welche sind ihre Besonderheiten?

Im Prinzip gibt es drei Arten von Hundeschwimmwesten.

Die Hundeschwimmweste als Schwimmhilfe: Sie spielt eine zentrale Rolle beim Schutz Deines Hundes bei Deinen Spaziergängen auf See oder am Strand, weil es den Auftriebseffekt des Hundekörpers auf das Wasser erhöht. In der Norm ist sie gelb, rot oder orange gefärbt, was die Signalfarben angibt.

Dann gibt es noch die Rettungsweste für Hunde: Sie sind nicht sehr anspruchsvoll im Sicherheitsstandard, denn ihre Hauptaufgabe besteht darin, den Spaßfaktor für Dein Haustier zu erhöhen.

Und schließlich die Hundeschwimmweste mit thermischer Wirkung: für diejenigen, die keine Grenzen haben und auch bei Kälte schwimmen, wäre es nützlich für Dich, wenn Du Deinen Hund mitbringst, da er sich über den ganzen Körper des Tieres erstreckt und hilft, ihn aufzuwärmen.

Lohnt sich eine Schwimmweste für Hunde?

Diese Frage könnte man sich eventuell stellen, wenn man keinen Hund besitzt und vor allem, wenn man der Meinung ist, dass der Hund nicht das gleiche Recht hat wie man selbst, sich zu entfalten. Aber wir haben genug, um es zu demonstrieren, die Schwimmweste für Hund ist eine Notwendigkeit für seine Sicherheit während Deiner Bootsfahrten auf einem großen Gewässer.

Gibt es für jede Kategorie von Hunden eine Schwimmweste?

Die Antwort auf diese Frage ist natürlich “ja”, denn egal, ob es sich um große Hunde wie den Deutschen Schäferhund oder um kleine Hunde wie den Chihuahua handelt, gibt es für sie Schwimmwesten.

Wie kann ich wissen, ob mein Hund in der Schwimmweste sich wohlfühlt?

Es ist sehr einfach zu erkennen, dass die Weste die richtige Größe hat und dass sich Ihr Hund darin wohlfühlt. Du kannst nur seinen Gang beobachten. Wenn Du ein Unbehagen in seinem Gang spürst, bedeutet es, dass er sich in der Weste nicht wohlfühlt. Dann kannst Du es wechseln lassen.

Weiterführende Quellen

Möchtest Du weitere Themen wie diese, zum Beispiel Hund-Wasserflasche, Hundeleine zum Joggen oder mehr sehen?