Startseite » Kaufberatung » Hundeschlafplätze » Hundeliege: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Hundeliege: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Ob draussen auf der Wiese, beim Agility Training, am Meer in der Sonne oder beim Camping,  eine Hundeliege ist eine praktische und mobile Lösung für Deinen Liebling, um vor hartem, heißen Boden zu  schützen. In unserem Hundeliege-Test und Kaufratgeber erfährst Du alles, worauf Du beim Kauf achten musst.

Unsere Favoriten

Die günstige Hundeliege für jeden Hund: Dibea Hundeliege Outdoor
“Eine einfache und günstige Hundeliege.”

Die wetterfeste Hundeliege mit Garantie: Coolaroo Haustierbett
“Eine kleine Wohlfühloase für Hunde.”

Die strapazierfähige Hundeliege in grau: Bedsure Hundeliege
“Klappbar und einfach verräumt.”

Das innovative, erhöhte Hundebett in allen Farben: Veehoo Kühl Erhöhtes Hundebett
“Einfacherer, werkzeugloser Aufbau.”

Die stilsichere Hundeliege in jeder Grösse: Amazon Basics - Erhöhtes Haustierbett
“atmungsaktiv, praktisch und stilsicher.”

Die wasserdichte Hundeliege für Waschmaschinen: KH 771626 Original Pet Cot Haustierbett
“getestetes Modell auf Haltbarkeit und Stabilität.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Hundeliegen gibt es für den Innen- und Außenbereich des Hauses und ist vielseitig einsetzbar.
  • Das erhöhte Hundebett schützt durch die Erhöhung Deinen Liebling vor kleinen Schädlingen, wie Zecken und anderen Parasiten.
  • Die Hundeliege ist einfach zu verstauen, klappbar und daher mobil und eine gute flexible Körbchen-Lösung.
  • Durch den Netzteil der Hundeliege ist das Bett atmungsaktiv und begünstigt eine Luftzirkulation. Vor allem im Sommer ist das ideal.
  • Eine Hundeliege ist für Hunde mit Inkontinenz als auch Hausstaub- oder Milbenallergie gut geeignet, da sie einfach zu reinigen sind.
Rauhaar Hund auf Boden

Sieht unbequem aus, oder?

Die besten Hundeliegen der Redaktion

Gerne stellen wir Dir einige Hundeliegen vor die genau betrachtet und bewertet wurden. Sie geben Dir einen Anhaltspunkt nach dem was Du suchen könntest oder verkürzen Dir Deine Suche, wenn Dir eine der erhöhten Hundebetten Dir gefällt.

Die günstige Hundeliege für jeden Hund: Dibea Hundeliege Outdoor

Was uns gefällt:

  • schützt vor dem Boden und ist bei Wärme atmungsaktiv
  • besteht aus pflegeleichtem Material
  • die Erhöhung ist ideal für Outdoor-Bereiche
  • ist bis zu 50 kg belastbar
  • hat einen abnehmbarer Bezug

Was uns nicht gefällt:

  • das Aufbauen ist nichts für Unerfahrene
  • kann rosten

Redaktionelle Einschätzung

Die Hundeliege von dibea in der Grösse S 75 x 47 x 15 cm,  M 106 x 62 x 15 cm, L 114 x 76 x 15 cm und XL 117 x 85 x 15 cm ist für grosse und mittelgrosse Hunde  sowie natürlich auch Katzen geeignet. Sie ist vom Gewicht her bis zu maximal 50 kg belastbar. Falls Dein Hund also schwerer als 50 kg ist, wähle lieber eine andere Liege. Die Liege ist eine pflegeleichte Variante, welche hauptsächlich für den Outdoor-Bereich angedacht ist. Die Liege kann natürlich auch im Haus-Inneren eingesetzt werden. Die Hundeliege von dibea ist in der Farbe grau erhältlich und ist aus einem Kunststoffbezug. Der Kunststoffbezug kann abgezogen und gewaschen werden. Durch die Höhe der Hundeliege schützt diese Deinen Hund ideal vor dem harten Boden. Höhenverstellbar ist diese Liege jedoch nicht, was sie für ältere Hunde, die Schwierigkeiten mit dem Ein- und Aussteigen von höheren Betten und Treppen etwas ungeeignet macht.

Grösse: S 75 x 47 x 15 cm,  M 106 x 62 x 15 cm, L 114 x 76 x 15 cm und XL 117 x 85 x 15 cm | Gewicht: S 1.5 kg, M 2,2 kg, L 2.5 kg und XL 2.8 kg | Farbe: Grau

Die wetterfeste Hundeliege mit Garantie: Coolaroo Haustier-Bett

Was uns gefällt:

  • ist einfach zu pflegen und reinigen
  • hat einen luftdurchlässigen Stoff angenehm für alle Haustiere
  • schützend vor hartem Boden
  • ist wetterfest und robust
  • ist gegenüber Schimmelpilz und Moder widerstandsfähig

Was uns nicht gefällt:

  • das Zusammenstellen der Liege ist nicht leicht

 Redaktionelle Einschätzung

Dieses Modell der Hundeliege ist in drei verschiedenen Größen erhältlich S 88.9 x 55.88 x 20.32 cm, M 110.49 x 20.32 x 64.77 cm und L 110 x 20 x 80 cm. Bei der Farbe hast Du die Qual der Wahl, denn die Hundeliege ist in zehn verschiedenen Farben erhältlich. Mit dem Kauf der Hundeliege in der Größe M hast Du sogar eine 5 jährige Garantie zum Produkt.
Der Bezug der Liege ist aus Polyethylen. Durch das Material ist die Hundeliege einfach zu pflegen und reinigen. Ein einfaches Abspritzen mit dem Gartenschlauch und Einseifen mit einer milden Seife reichen aus. Ebenfalls macht das Material die Liege robust und wetterfest. Die Hundeliege von Coolaroo ist außerdem Schimmel und Moder gegenüber widerstandsfähig. Die Gummifüße der Liege sorgen dafür, dass sie nicht verrutscht und der Boden nicht zerkratzt. Das Aufstellen bzw. Bau der Hundeliege von Coolaroo ist benutzerfreundlich gestaltet und sollte kaum ein Problem für Dich darstellen.

Grösse: S 88.9 x 55.88 x 20.32 cm, M 110.49 x 20.32 x 64.77 cm und L 110 x 20 x 80 cm | Gewicht: S 2.34 kg,  M 2,72 kg und L 4.1 kg | Farbe: Brunswich Green, Grau, Muskat, Terracotta, Blau (Aquatic Blue), Grün und Gunmetal

Die strapazierfähige Hundeliege in grau: Bedsure Hundeliege grau in und Outdoor Garten

Was uns gefällt:

  • ist eine strapazierfähige Liege
  • einfache Reinigung möglich
  • auch für ältere Hunde geeignet
  • ist für Innen wie Außenbereiche geeignet
  • hat ein elegantes Design, welches einfach wegzuräumen ist

Was uns nicht gefällt:

  • für sehr grosse Hunde eher ungeeignet

Redaktionelle Einschätzung

Die Hundeliege von Bedsure gibt es in der Farbe grau und ist in der Größe S 90 x 63 x 20 cm, M 110 x 80 x 20 cm und  L 124 x 90 x 20 cm erhältlich. Das Modell ist elegant und ist für Innen sowie Außenbereiche gut geeignet. Durch das luftige Material wird es Deinem Hund auch im Sommer an der Sonne nicht zu heiß sein. Die Liege hat vier robuste Stangen und einen Bezug der nur von Hand zu waschen ist. Du kannst hierfür die Liege einfach mit Leitungswasser abspritzen oder mit milder Seife reinigen und Lufttrocknen lassen. Der Bezug ist zudem strapazierfähig, da Schmutz und Tierhaare nicht im engen Netz haften bleiben. Auch wenn die Größe der Hundeliege darauf schließen lässt, ist die Liege nicht für zu große, schwere Hunde gedacht. Nach Gebrauch kannst Du die Beine der Liege einfach nach Innen klappen und verstauen. Da diese Liege nur 20 cm hoch ist, ist sie außerdem für ältere Hunde geeignet.

Grösse: S 90 x 63 x 20 cm, M 110 x 80 x 20 cm und  L 124 x 90 x 20 cm | Gewicht: S 2.85 kg, M 3.4 kg und L 4.1 kg  | Farbe: Grau

Das innovative, erhöhte Hundebett in allen Farben: Veehoo Kühl Erhöhte Hundebett

Was uns gefällt:

  • ist in vielen Farben zu haben
  • Beim Bau des Hundebett ist kein Werkzeug nötig
  • hat Gummifüße gegen Verrutschen
  • der Stoff ist atmungsaktiv begünstigt Luftzirkulation
  • ist innovativ und hochwertig

Was uns nicht gefällt:

  • Das Aufbauen kann sich als schwierig erweisen

Redaktionelle Einschätzung

Die Hundeliege von Veehoo ist eine sehr praktische und relativ günstige Liege. Das Hundebett ist in den Grössen S 56 x 43 x 18 cm, M 81 x 64 x 18 cm L 107 x 76 x 18 cm und XL 125 x 83 x 22,5 cm und Farben Schwarz, Blau, Beige Rot, Grau und Grün erhältlich. Das Modell in Größe XL hat sogar zur extra Stabilität eine weitere Stütze in der Mitte eingebaut.
Der atmungsaktive Netzstoff sorgt für eine gute Luftzirkulation. Dadurch die Liege erhöht ist, verstärkt es diesen Effekt zusätzlich. Außerdem verhindern die Gummifüße des Hundebetts ein Verrutschen. Damit sich Dein Vierbeiner nicht verletzt. Diese Hundeliege ist extrem stabil und reissfest. Obwohl  Veehoo extra einen leichten Aufbau begünstigen wollte und deshalb beim Aufbauen keine Werkzeug nötig sind, klappt es nicht bei allen gleich gut. Der Gedanke zählt jedoch und sobald dieses Modell einmal steht geht es auch nicht mehr so schnell kaputt. Von unserer Seite also einen Daumen nach oben.

Grösse: S 56 x 43 x 18 cm, M 81 x 64 x 18 cm L 107 x 76 x 18 cm und XL 125 x 83 x 22,5 cm | Gewicht: S 1.43 kg, M 2.2 kg, L 2.99 kg und XL 3.92 kg  | Farbe: Beiger Kaffee, Blau, Braun, Grau, Grün, Orange Rot, Schwarz und Schwarz Silber

Die stilsichere Hundeliege in jeder Grösse Amazon Basics – Erhöhtes Haustierbett

Was uns gefällt:

  • begünstigt gute Luftzirkulation
  • ist in fünf verschiedenen Grössen erhältlich
  • ist nicht zu hoch und schützt Deinen Hund dennoch vom Boden
  • ist selbst für ältere Hunde geeignet
  • einfache Reinigung (nur Leitungswasser)

Was uns nicht gefällt:

  • Bestellunginhalte müssen genau kontrolliert werden

Redaktionelle Einschätzung

Die Hundeliege von Amazonbasics ist in zwei Farben (grau/schwarz und grün) und in fünf verschiedenen Größen erhältlich (XS 70 x 53 x 19 cm,  S 90 x 55 x 19 cm, M 110 x 65 x 19 cm, L 130 x 80 x 19 cm, XL 153 x 94 x 23 cm). Die Hundeliege ist etwas höher als 17.7 cm und somit auch gut für ältere Hunde geeignet, die Schwierigkeiten haben auf Erhöhungen aufsteigen. Der Bezug des Hundebetts ist ein einfacher atmungsaktiver Netzstoff, der die Luftzirkulation fördert und Deinen Hund kühl hält. Gerade für draussen im Sommer super geeignet. Die Hundeliege ist pflegeleicht, da sich sich ganz einfach mit Leitungswasser reinigen lässt. Einfach nass spritzen und trocknen lassen reicht aus. Das Aufbauen ist auch bei dieser Liege nicht ganz einfach. Vergewissere Dich einfach das Du vor dem Zusammenstellen alle nötigen Teile dazu hast.

Grösse: XS 70 x 53 x 19 cm,  S 90 x 55 x 19 cm, M 110 x 65 x 19 cm, L 130 x 80 x 19 cm, XL 153 x 94 x 23 cm | Gewicht: XS 1.95 kg, S 2.29 kg, M 2.67 kg, L 3.99 kg und XL 4.73 kg | Farbe: Grau und Grün

Die wasserdichte Hundeliege für Waschmaschinen KH 771626 Original Pet Cot Haustierbett

Was uns gefällt:

  • besteht aus wasserdichtem 600 Denier Stoff
  • kann durch den Netzanteil in der Mitte schön kühl bleiben
  • wurde auf Stabilität und Haltbarkeit getestet.
  • eine einfache und werkzeuglose Montage
  • hat rutschfeste Gummifüße

Was uns nicht gefällt:

  • Hat nur drei Grössen
  • Nichts für kauffreudige Hunde

Redaktionelle Einschätzung

Die Hundeliege von KH ist in drei Größe S 43.18 x 55.88 x 17.78 cm, M 63.5 x 81.28 x 17.78 cm und L 76.2 x 106.68 x 17.78 cm und in den Farben Rot/Schwarz und Grau/schwarz erhältlich. Das Modell hat in der Mitte einen Netzanteil, was es atmungsaktiv macht. Am Rand besteht das Modell aus starkem Denier Material. Zusätzlich sorgt die Metallkonstruktion der Liege für Langlebigkeit. Die Liege von KH wurde auf Stabilität und Haltbarkeit getestet, obwohl der Stoff bei kau-freudigen Hunden nach einiger Zeit nicht standhalten kann. Auch dieses Hundebett hat Gummifüße, was ein Verrutschen unmöglich macht. Außerdem ist die Liege widerstandsfähig gegenüber Schimmel und Moder und stößt Feuchtigkeit, Bakterien und Gerüche ab. Der Bezug kann in der Waschmaschine bei kalten Waschgang gewaschen und danach Luftgetrocknet werden. Die Montage der Liege ist verhältnismäßig einfach und ohne Werkzeuge. Im Vergleich zu anderen Modellen handelt es sich bei der Hundeliege von KH, um ein kostengünstiges.

Grösse: S 43.18 x 55.88 x 17.78 cm, M 63.5 x 81.28 x 17.78 cm und L 76.2 x 106.68 x 17.78 cm | Gewicht: S 1.18 kg, M 1.66 kg und L 1.91 kg | Farbe: Chocolate/Mesh und Gray/Mesh3

Welpe liegt auf Boden

Kaufratgeber

In diesem Abschnitt bekommst Du all Deine Fragen rund um die Hundeliege beantwortet.

Was ist eine Hundeliege?

Eine Hundeliege ist eine luftige und erhöhte Indoor sowie Outdoor-Unterlage für Deinen Hund. Sie schützt ihn vor harten, nassen oder dreckigen Böden und ermöglichen ihm das bequeme Liegen. Zu stark beheizte Fußböden zum Beispiel mögen Hunde mit viel und dichtem Fell weniger. Oder auch wenn Dein Hund gerne draussen im Garten liegt, aber extrem Zecken anfällig ist, ist eine Hundeliege eine gute Lösung für Deine Fellnase.

Für wen ist eine Hundeliege geeignet?

Die Hunde liege ist für Hunde in allen Größen und jeden Alters geeignet. Insbesondere eignet sie sich bei Hunden die gerne draussen sind und in der Sonne liegen. Auch bei Hunden mit langem Fell, bei denen sich das Herumliegen im Gras als problematischer erweist gerade wenn sie anfällig auf Zecken sind. Das Trocknen wird ebenfalls etwas einfacher, wenn sie auf der atmungsaktiven Unterlage liegen. Die Liegen eignen sich also ideal für Hunde mit langem Fell, die gerne baden und nicht so schnell trocknen. Bei Hunden mit dichtem Fell, wie zum Beispiel ein Shiba Inu, die zu fest beheizte Fußböden nicht mögen, eignet sich dieses Hundebett auch sehr. Ebenso sind Hundeliegen gerade bei Agility Trainings weit verbreitet.

Was sind die wichtigsten Kaufkriterien?

Um nicht die Qual der Wahl zu haben, stellen wir Dir Kaufkriterien vor mit denen Dir der Entscheid einer Hundeliege einfacher fallen sollte.

Größe

Hundeliegen gibt es in allen möglichen Größen. Meistens in S, M, und XL. Für Dich ist wichtig zu schauen, ob die Belastbarkeit aufgrund der Größe der Hundeliege das Gewicht Deines Hundes aushält. Größen in XS oder S sind meistens für Hunderassen wie Zwergpudel oder Yorkshire Terrier, M im Normalfall etwas für English Bulldogs, L eher etwas für Deutsche Schäferhunde oder Golden Retriever und XL für Sibirische Huskies.

Material

Die meisten im Handel zu findenden Hundeliegen sind aus einem robusten Kunststoff hergestellt der netzartig ist und dafür sorgt, dass die Liege atmungsaktiv ist und die Luft zirkulieren lässt. Im Normalfall sind die Stoffe extrem reißfest, sodass die Liege nicht so schnell kaputt geht, selbst wenn Dein Haustier etwas schärfere Krallen hat.

Preis

Preislich befindest Du Dich mit einer normalen Hundeliege im Rahmen von durchschnittlich 20 bis 50 €. Es gibt auch teurere Modelle, wobei diese aufgrund des Preises nicht zwingend eine längere Lebensdauer versprechen. Bei teureren Modellen ist man durchschnittlich im Rahmen von > 50 bis 120 €.

Höhenverstellbarkeit

Hast Du einen Hund der etwas Mühe hat hohe Treppen zu steigen oder in hohe Hundebetten zu liegen, kannst Du beim Kauf zusätzlich auf die Höhenverstellbarkeit achten oder darauf dass die Liege nicht zu hoch ist. Umso tiefer jedoch die Liege, je weniger schützt sie Deinen Hund vom nassen Boden.

Stabilität

Die Stabilität spielt vor allem bei grossen und schweren Hunden eine Rolle. Achte hierbei, dass das Material der Hundeliege ein stabiles Material ist. Wie zum Beispiel die Verwendung von Metall. Gerade auch, wenn Du einen Hund hast der gerne Sachen zerkaut.

Reinigung

Die Reinigung der meisten herkömmlichen Hundeliegen ist einfach. Da Hundeliegen für den Außenbereich angedacht sind, sind sie sehr wetterbeständig und wasserabweisend. Reinigen kannst Du daher Deine Hundeliege in dem Du sie mit dem Gartenschlauch nass spritzt und mit ein wenig milder Seife säuberst. Bei manchen Hundeliegen ist der Bezug abnehmbar und in der Waschmaschine gut zu waschen.

Welche Marken stellen Hundeliegen her?

Gerne stellen wir Dir einige Hersteller vor die unter anderem auch Hundeliegen und Outdoor-Betten produzieren.

Knuffelwuff

Knuffelwuff ist ein Hersteller für Produkte rund um den Hund mit Fokus darauf das Beste für Deinen Vierbeiner herzustellen. Das Unternehmen gibt es seit 2011 und widmen sich seither um alle möglichen Produkte, die die Bedürfnisse Deines Hundes erfüllen. Sei es zur Förderung der Gesundheit mittels gutem Futter oder Pflegeprodukten und anderem Zubehör, wie Spielsachen damit Dein Hund viel Abwechslung hat. Liebevoll entwickelte Produkte rund um das Wohlergehen für Deinen Vierbeiner findest Du hier.

Dibea Heimtierbedarf

Dibea ist ein Hersteller der hauptsächlich für Katzen, Hunde und andere Kleintiere Heimutensilien sowie Pflegeprodukte herstellen und vertreiben. Nebst Tierprodukten werden auch Möbel unter anderem auch zum Schutz für Mensch und Tier vertrieben, wie zum Beispiel ein Gitter für vor den Kamin.

Gigatent

Gigatent stellt Zelte und anderes Camping-Equipment für Erwachsene, Kinder und seinen treuen Gefährten seit 2006 her. Unter anderem stellen sie auch Hundeliegen für den Outdoorbereich zum einfach Einpacken und Ausklappen her. Vor allem für Personen, die gerne mal einen Ausflug in der Natur machen und den Hund dabei mitnehmen.

Zusammenfassung: Es gibt drei Hersteller für Hundeliegen für den Indoor- sowie Outdoor-Bereich. Natürlich gibt es noch viele mehr. Doch diese sind die bekanntesten.
Hund sitzt auf Campingstuhl

Na, dieser Hund scheint es sich ein wenig bequemer gemacht zu haben.

Wo kann ich eine Hundeliege kaufen?

Hundeliegen kannst Du einerseits vor Ort im Laden kaufen oder im Onlineshop erwerben.

Einzelhandel oder Fachhandel

Der Vorteil am Einzel und Fachhandel ist ganz klar das einerseits Du das Produkt direkt siehst aber auch Dein Hund die Hundeliege bereits ausprobieren kann. So kannst Du schneller einschätzen, ob Deine Fellnase auch an einer Liege Freude haben wird oder nicht. Nach dem Erwerb kannst Du sie auch gleich mitnehmen und benutzen. Einige Geschäfte, die Hundeliegen anbieten sind Fressnapf, Kaufland und Tiierisch.

Onlineshops

Der Vorteil des Onlineshops ist die Möglichkeit Bewertungen zu gewissen Produkten direkt in den Vergleich zu stellen, die Anwendung ausgeführt wird und Meinungen von bisherigen Kunden zu sehen. Gerade bei Amazon können Dir ehemalige Kunden einen Anhaltspunkt der Qualität und der Anwendung geben. Weiter ist das Produkt relativ zeitnahe bei Dir sobald Du es bestellst. Online-Anbieter von Hundeliegen sind fressnapf.de, kaufland.de, wish.com, ebay.com und amazon.de.

Wie viel kostet die Hundeliege?

Im Durchschnitt kostet eine normale Hundeliege ohne spezielles Zubehör 20 bis 50 €. Spezielle Zusatzteile oder Luxushundeliegen können schon von 50 bis 120 € kosten.

Welches Zubehör gibt es für die Hundeliege?

Nützliches Zubehör zur Hundeliege ist zum einen der Sonnenschutz. Das ist ein Zusatz denn Du an der Hundeliege befestigen kannst, um Deinen Hund bequem auf einer Liege liegen zu lassen und gleichzeitig vor der Sonne zu schützen.

Ein weiteres Zubehör welches wir empfehlen ist ein Hundefreundliches Desinfektionsspray für Oberflächen speziell für Haustiere gemacht.

Falls aus irgendwelchen ereignissen der Netzbezug der Hundeliege kaputt gehen sollte, kannst Du Dir auch einen Ersatzbezug zur Sicherheit dazu kaufen.

Gerade in der Frühlingszeit ist dieses Produkt wieder extrem gefragt, und zwar der Zeckenschutz. Auch wenn Dein Hund Dank der Hundeliege nicht mehr auf dem Boden liegen sollte und somit einen leichten Schutz vor Schädlingen hat empfiehlt es sich trotzdem in  einen Zeckenschutz zu investieren. Ebenfalls natürlich eine Wurmkur, diese sind online einfach erhältlich.

Falls Du denkst ein herkömmliches Körbchen ist die bessere Wahl wirst Du sicher in unserem Hundekörbchen-Test und Vergleich fündig.

Hundeliegen-Test-Übersicht: Welche Hundeliegen sind die Besten?

Hier findest Du eine Übersicht von verschiedenen Verbrauchermagazinen, wie Stiftung Warentest, die Tests zu Hundeliegen durchgeführt hat.

Testmagazin Hundeliegen-Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein, es sind keine Tests vorhanden.
Öko Test Nein, es sind keine Tests vorhanden.
Konsument.at Nein, es sind keine Tests vorhanden.
Ktipp.ch Nein, es sind keine Tests vorhanden.

Zurzeit sind leider keine aktuellen Tests zu Hundeliegen von Verbrauchermagazinen. Sobald es welche gibt werden wir diese Tabelle aktualisieren.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zur Hundeliege

In diesem Abschnitt werden wir Dir alle möglichen zusätzlichen Fragen zu Hundeliege beantworten.

Wie kannst Du Deinen Hund an die Hundeliege gewöhnen?

Um Deinen Vierbeiner an die Hundeliege zu gewöhne oder besser gesagt in dazu zu bewegen diese mal auszuprobieren, empfehlen wir Dir Leckerlies und Spielsachen als Lockmittel zu benutzen. Lege die Liege in ein gewohntes familiäres Umfeld sodass Dein Hund schnell begreift, dass es sich bei dem Gegenstand um nichts gefährliches handelt. Zu guter Letzt empfehlen wir Dir ein wenig Geduld zu haben, sobald Dein Vierbeiner verstanden hat, dass die Hundeliege etwas gutes ist, wirst Du ihn nicht mehr so schnell davon wegkriegen.

Tipp: Mit einer kuscheligen Decke auf der Hundeliege kannst Du es Deinem Hund zusätzlich schmackhafter machen.

Wie reinige ich die Hundeliege richtig?

Die meisten herkömmlichen Hundeliegen pflegeleicht und daher einfach zu reinigen. Da die meisten Hundeliegen draußen zum Einsatz kommen sind sie in der Regel wetterbeständig und wasserabweisend. Zum Reinigen spritzt Du das Hundebett einfach mit Wasser an und säuberst sie danach mit einer milden Seife. Manche Bezüge der Hundeliegen lassen sich abnehmen und in der Waschmaschine reinigen. Schaue deshalb nach was in dem Pflegeetikett steht.

Es empfiehlt sich die Hundeliege einmal wöchentlich mit einer Polsterbürste absaugen, um so Tierhaare zu entfernen. Außerdem kannst Du das Hundebett auch mit einem Mikrofasertuch säubern.

Wichtig: Benutze bei der Reinigung keine aggressiven Putzmittel und falls Du den Bezug in der Waschmaschine wäschst, verwende keine Bleichmittel.

Gibt es Hunde für die sich eine erhöhte Liege eignet?

Hundeliegen eignen sich bei Hunden, die gerne erhöht liegen. Entweder weil ihnen der Fussboden zu heiss ist oder weil sie die Luftzirkulation aufgrund des dünnen Netzstoffs mögen. Manche Hunde sind außerdem kleine oder grosse Sonnenanbeter. Um es ihnen ein bisschen gemütlicher zu machen, lohnt sich eine Hundeliege mit Sonnenschutz. Wenn Dein Hund in Agility trainiert wird, hast Du sicher schon gewusst, dass eine Hundeliege dem Hund einen Ausruh-Ort signalisiert und sie bei Aufregung bei Wettkämpfen eine beruhigende Wirkung hat. Außerdem eignet sich eine Liege bei Hunden die unter Inkontinenz leiden. Sie sind einfach zu säuber und Du kannst sogar eine Hundewindel auf das Bett legen. Eine Hundeliege ist auch bei Hunden mit Allergien eine gute Lösung, auch wieder, weil sie gut zu säubern und pflegen ist. Du kannst es Deinem Hund natürlich mit einer Waschbaren Decke gemütlicher machen.

Warum bringen Hundebesitzer Hundeliegen zum Agility Training?

Hundeliegen werden gerne bei Agility Trainings und Wettbewerben, weil sie erhöht sind und der Hund somit komplett auf die Liege soll, wenn er ruhen soll. Gerade bei jungen Hunden ist eine Liege ein gutes Trainingstool. Zusätzlich hat dieses erhöhte Hundebett auch den Effekt den Hund bei Wettbewerben zu beruhigen, da das ruhen auf der Hundeliege vertraut ist. Es unterstützt dementsprechend die Selbstregulation Deines Hundes.

Wie kannst Du Deinem Hund eine eigene Hundeliege bauen?

In diesem Video wird Dir gezeigt wie Du ein erhöhtes Hundebett für Deine Fellnase selber bauen kannst. Für den Bau Deines Hundebetts benötigst Du Holz in unterschiedlichen Größen, welches Du im Baumarkt zuschneiden lassen kannst und eine Matratze (im Video wird eine Babymatratze verwendet). Eine kleine Matzratze findest Du auch in anderen Möbelladen oder auf Amazon. Zum Schluss brauchst Du nur noch Schrauben, Akkuschrauber evtl. einen Holzleim. Der ganze Bau des Betts sollte ca. 120 Minuten dauern.

Was sind die Vor- und Nachteile von Hundeliegen?

Vorteile von Hundeliegen sind, dass sie pflegeleicht und wetterresistent sind und draußen zum Einsatz kommen können. Ebenso sind sie mobil. Du kannst sie einfach zuklappen und mitnehmen. Gerade auch bei Hunden mit Inkontinenz ist eine Hundeliege statt ein herkömmliches Hundekörbchen eine schlaue Lösung. Sie sind einfach zu reinigen und Du kannst sie auch mit einer waschbaren Decke etwas gemütlicher gestalten. Da nicht alle Hunde eine zu kuschelig weiche Unterlage mögen ist auch hier die Hundeliege eine gute Alternative. Generell eignen sich Hundeliegen, wenn Dein Hund trocknen muss nach dem er im Wasser war, zum Schutz vor Ungeziefer wie Zecken oder bei Allergien, da die Liege pflegeleicht ist. In Agility Trainings werden außerdem häufig Hundeliegen eingesetzt, sie eignen sich als Warteplatz und geben dem Hund einen bekannten Ort der bei Aufregung beruhigt. Hundeliegen lassen sich im Vergleich zu normalen Körbchen besser verschieben oder zusammenpacken. Vor allem wenn Du Deinen Boden reinigen möchtest. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass selbst ein Staubsaug-Roboter einfach unter der Liege durchkommt.

Mögliche Nachteile von Hundeliegen ist, dass sie für ältere Hunde und Hunde mit Gelenkproblemen weniger geeignet ist. Diese haben eher noch Probleme mit dem Aufsteigen. Das Aufbauen von Hundeliegen kann manchen seine Nerven kosten und kann länger dauern als erwartet. Nicht alle Hundeliegen-Modelle können zugeklappt oder in der Höhe verstellt werden. Hundeliegen mögen nicht alle Hunde. Wenn Dein Hund zum Beispiel  ungern Treppen steigt oder liegt lieber auf kuschlig weichen Unterlagen liegt, ist diese weniger was für ihn. Bei schlechter Qualität der Hundeliege kann diese anfangen zu rosten.
Das nachfolgende Video fasst nochmals gut die positiven Punkte für eine Hundliege zusammen.