Dürfen Hunde Blumenkohl essen?

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Blumenkohl

Blumenkohl ist bei vielen Menschen sehr beliebt, ob er gedünstet oder gekocht ist. So kann es auch passieren, das Dein Hund etwas davon erbeutet und frisst. Doch kann der Vierbeiner die weißen Röschen unbeschadet fressen?

Das Wichtigste in Kürze

Ich werde Dir hier das Wichtigste aus dem Ratgeber zusammenfassen, so musst Du nicht alles durchlesen.

  • Teste am besten erst mit einem kleinen Stück Blumenkohl, ob Dein Hund diesen verträgt.
  • Hunde dürfen Kohl essen, solange er nicht roh ist.
  • Mehr als dreimal die Woche solltest Du Deinen vierbeinigen Freund nicht mit Kohl füttern.
  • Maximal zwei Röschen pro Fütterung, ansonsten kann es ungewollte Folgen mit sich bringen.
  • Roher oder zu viel Blumenkohl kann negative Folgen mit sich bringen.

Dürfen Hunde Blumenkohl fressen?

Generell kannst Du Deinem Hund Blumenkohl geben, aber überprüfe erst einmal mit einem kleinen Stück, ob er diesen auch verträgt. Solange Du folgendes beachtest, wird Dein Hund mit Freuden Blumenkohl essen.

  • Nur maximal zwei bis dreimal in der Woche Deinem Hund Blumenkohl geben.
  • Nie mehr als zwei Kohlsprossen
  • Den Kohl nur gekocht oder gedünstet verfüttern.
Achtung: Solltest Du Deinem Hund rohen oder zu viel Blumenkohl fressen lassen kann die Blähungen, Durchfall oder Verdauungsbeschwerden hervorrufen.

So wirkt Blumenkohl auf die Gesundheit des Hundes

Durch das Thiocyanat wirkt roher Kohl eher negativ auf Hunde. Daher ist es wichtig den Kohl unbedingt zu backen, kochen dämpfen oder der gleichen, bevor Du ihn Deinem Vierbeiner gibst.

Mineralstoffe und Spurenelemente:

Folgende Mineralstoffe sind in 100 g rohen Blumenkohl enthalten.

Inhaltsstoff Menge je 100 g
Eisen 0,6 mg
Kalium 328 mg
Magnesium 17 mg
Kalzium 22 mg
Folsäure 88 µg
Tipp: Hier sind nicht alle Inhaltsstoffe aufgelistet. Willst Du eine Tabelle mit allen Inhaltsstoffe dann klicke hier.

Vitamine:

Folgende Vitamine sind in 100g rohen Blumenkohls enthalten.

Inhaltsstoff Menge je 100 g
Vitamin A 2 µg
Vitamin B1 0,1 mg
Vitamin B2 0,11 mg
Vitamin B6 o,2 mg
Vitamin C 69 mg
Vitamin E 0,1 mg

In welchen Mengen darf ich meinem Hund Blumenkohl geben?

Am besten ist es für Deinen Liebling, wenn Du ihm nur maximal dreimal in der Woche Blumenkohl zum Fressen gibst. Pro Tag sollte er allerdings nur maximal zwei Kohlsprossen bekommen. Ein Video mit einem Rezept für Deinen vierbeinigen Freund kannst Du Dir direkt hier anschauen.

Weiterführende Links und Recherchequellen

Wenn Du ein Rezept für Deinen vierbeinigen Freund suchst, klicke hier.

Für weitere Informationen zu Obst und Gemüse in der Hundeernährung, klicke hier.

Disclaimer: Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit garantiert werden. Der Beitrag ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Tierarzt. Achte bei der Auswahl der richtigen Nahrungsmittel, insbesondere auf Allergien und Vorerkrankungen Deines Hundes.